Die Einrichtung von Anzeigenerweiterungen gehören mittlerweile zum Standard bei der Anzeigenerstellung. Mit den Anzeigenerweiterungen werden den potenziellen Kunden weitere Informationen zum Unternehmen oder zu Produkten mit angezeigt. Diese zusätzlichen Informationen sorgen für mehr Sichtbarkeit der Anzeige. Die Klickraten der Anzeigen mit Erweiterungen ist demenstprechend höher, als die der Anzeigen ohne weitere Informationen.

Jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, den Nutzern noch mehr Informationen über eine neue Anzeigenerweiterung zu zeigen. Je mehr Informationen den Nutzern zur Verfügung gestellt werden, um so besser können diese Kaufentscheidungen treffen. 4 zusätzliche Fakten können in der neuen Anzeigenerweiterung hinterlegt werden. Worin unterscheidet sich diese Erweiterung zu Sitelinks? Mit der Erweiterung mit Zusatzinformationen soll verdeutlicht werden, warum der potenzielle Kunde ausgerechnet bei Ihnen kaufen soll. Liefern Sie versandkostenfrei, haben einen 24 Stunden Service, oder eine besondere Zertifizierung? Hiermit werden also Merkmale der Produkte oder des Unternehmens hervorgehoben. Mit Sitelinks hingegen können Kunden zu bestimmten Webseiten geführt werden.

anzeigenerweiterung mit zusatzinformation

Eingerichtet werden die Informationen über die Anzeigenerweiterungen. Für jede Zusatzinformation stehen 25 Zeichen zur Verfügung. Wie auch bei Sitelinks oder der Anruferweiterung kann ausgewählt werden, ob die Informationen zur zu bestimmten Uhrzeiten geschaltet werden sollen.