Wie wir bereits in unserem Blogeintrag vom 31. März. 2011 erwähnt haben, kündigte Google den Plus One Button an – nun ist er endlich verfügbar.

Der +1 Button taucht direkt neben der gewohnten Lupe auf und nimmt Einfluss auf die SERPs. In welchem Ausmaß der Plus One Button allerdings Einfluss auf die SERPs haben wird, steht laut Google FAQ???s noch unter genauer Beobachtung.

Prinzipiell kann man sagen, dass der Google Plus One Button das Gegenstück zum Facebook Like Button ist. Gefällt einem Nutzer eine bestimmte Seite, hat er die Möglichkeit auf den +1 Button zu klicken und öffentlich sein Gefallen an der Seite auszusprechen. Sobald ein Bekannter des Nutzers nach Informationen zum gleichen Thema sucht, bekommt er einen personalisierten Hinweis wie viele Google Kontakte das entsprechende Suchergebnis ebenfalls für interessant befunden haben. Die Suchergebnisse erhalten auf diese Weise einen persönlichen Charakter und sollen somit wertvoller für den Suchenden werden. Um von dieser Funktion profitieren zu können, ist die Voraussetzung demzufolge natürlich ein Konto bei Google.

Die Integration des Google Plus One Button in die Website ist relativ simpel und in wenigen Schritten zu erledigen. Auf der +1 your website Seite kann der persönliche Button hinsichtlich Größe und Sprache konfiguriert werden. Der fertige Code besteht aus zwei Teilen, wobei der erste Teil in den Head Bereich gehen soll.

<!– Place this tag in your head or just before your close body tag –><script type=“text/javascript“ src=“http://apis.google.com/js/plusone.js“></script>

Der zweite Teil wird an der Stelle eingefügt, wo der Plus One Button auf der Website zu sehen sein soll.

<!– Place this tag where you want the +1 button to render –><g:plusone></g:plusone>

Tiefer gehende Konfigurationsmöglichkeiten sind hier zu finden.

Mit Hilfe von Google Analytics und der Webmaster Tools sollen die Daten des +1 Button zukünftig auch umfangreich analysiert werden können.

Eine interessante Funktion die Google auf den Markt gebracht hat, die jedoch noch weiterer Optimierung bedarf. Es bleibt also abzuwarten wie erfolgreich der Plus One Button sein wird und in welchem Umfang die Suchergebnisse zukünftig beeinflusst werden.