Heute erreichte uns eine Mail das für einen Kunden von uns keine AdWords Mails mehr geschaltet werden.

Der Betreff der Mail lautete wie folgt: „We stopped running your Google ads this morning„. In der Mail ist die Rede von Problemen beim Überprüfen der Anzeigen. Es wird dazu aufgefordert auf den in der Mail enthaltenen Link zu klicken um die Anzeigen nochmal zu prüfen.

Hier ein Screenshot der Mail:

 

 

adwords spam mail

Beim Klick auf den Link gelangt man zu einer Webseite die direkt von Kaspersky bzw. dem Browser geblockt wird.

Wir können nur davor warnen solche Mails zu öffnen bzw. die darin enthaltenen Links anzuklicken. Sollte es doch mal zu Problemen kommen stehen wir gern mit Rat und Tat zur Seite.

Beste Grüße

Das TILL-Adwords Team