Diejenigen, die viel mit Ihrem Adwords Konto arbeiten kennen sicher schon den Google Offline Editor. Das Programm kann man sich über einen Link in seinem Adwords Konto im Tool Bereich herunterladen.

Das Konto lässt sich damit bequem auf dem eigenen PC oder Mac verwalten. Erst nachdem alle Feineinstellungen vorgenommen worden sind, kann man die ??nderungen komfortabel hochladen. Mit dem Tool lassen sich auch Sicherungen vornehmen, die Kampagnen können sie auf ihrer Festplatte sichern und später wieder ansehen.

In der aktuellen Programmversion 6 kann es aber zu Problemen kommen, wenn Sie diese einfach „über die vorherige Version“ installieren. Funktioniert danach der Kampagnencheck und der Upload nicht mehr, so empfiehlt es sich, erst beide Versionen über die Systemsysteuerung zu deinstallieren und die 6er Version dann neu zu installieren.