Bei Google AdWords ist seit kurzem eine Änderung in Kraft getreten, die die Anzeigen mit Produkterweiterungen betrifft. Diese Art der Anzeigenerweiterung, wird es in Zukunft nicht länger geben. Seit 2010 bietet Google AdWords die Möglichkeit Anzeigen mit Produktinformationen zu schalten. Da mit diesem neuen Format von Werbetreibenden in der Vergangenheit bessere Ergebnisse erzielt wurden als mit Textanzeigen, werden die PLAs – die Product Listing Ads – die Anzeigen mit Produkterweiterung ersetzen.

AdWords Product Listing Ads – Die Vorteile

Anzeigen mit Produktinformationen bieten den Unternehmen gleich mehrere Vorteile. Ein wesentlicher Aspekt ist die Erhöhung der Klickrate durch das neue Format. Anzeigen mit Produktinformationen oder Bildern kommen bei den Suchenden besser an als reine Textanzeigen. Die PLAs werden entweder rechts neben den Textanzeigen geschaltet oder wahlweise unter den Top 3 Anzeigen.

 

Ein weiterer Aspekt ist die Entwicklung des Klickpreises. Dieser liegt im Moment noch unter dem für normale Textanzeigen.

Einrichtung der PLAs im AdWords-Konto

Ein weiterer positiver Aspekt ist die einfache Verwaltung der PLAs.  Damit Anzeigen mit Produktinformationen ausgeliefert werden können, muss das Google AdWords-Konto mit dem Google Merchant Center verknüpft werden. Jetzt kann eine neue Kampagne im Google Such-Netzwerk erstellt werden und beim Kampagnentyp die Option Anzeigen mit Produktinformationen ausgewählt werden. Für die PLAs werden Informationen verwendet, die bereits im Google Merchant Center hinterlegt sind. Die dort eingerichteten Produktziele werden den PLAs zugewiesen, somit entfällt hier die Verwendung von Keywords. Ein weiterer Vorteil dieses Formats ist die Erhöhung der Reichweite. Diese kann erreicht werden, wenn bei einer Suchanfrage durch einen Nutzer mehrere Anzeigen eines Anbieters erscheinen. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, dass eine Anzeige mit Produkterweiterung und eine Textanzeige gleichzeitig geschaltet werden.
Für Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen: http://www.till.de/callback.html