Die Markenrechte sind bei der Verwendung von Google AdWords ein immer wieder auftretendes Thema.

Um grundsätzlich zu vermeiden, dass bei der Verwendung von Marken ein Verstoß vorliegt, hier ein paar Tipps:

  • Wenn Sie eine Marke in Ihren Anzeigentexten oder Keywords verwenden, lassen Sie sich dazu autorisieren (link), bevor Ihre Anzeigen deaktiviert werden
  • Sollten Sie selbst Inhaber einer Marke sein und einen Verstoß gegen das Markenrecht bemerken, benachrichtigen Sie das Google AdWords Team. Markenverstöße werden nicht automatisch geprüft.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
http://adwords.google.com/support/bin/topic.py?topic=10615