Unter dem Begriff Displaynetzwerk, wird ein Netzwerk verstanden, in dem man Werbeanzeigen schalten kann. Im Einzelnen bedeutet das, dass es aus mehreren Internetseiten besteht, die am Google AdSense Programm teilnehmen, das Werbeflächen zur Verfügung stellt. Wie der Name “Displaynetzwerk” schon andeutet, werden hier neben Textanzeigen mehrere Anzeigenformen beworben, die sich aus grafischen Elementen zusammensetzen.

Im Displaynetzwerk können folgende Formate genutzt werden:

  • Textanzeigen
  • Bildanzeigen
  • Rich-Media Anzeigen
  • Videoanzeigen

TILL.DE-Displaynetzwerk BildausschnittDas Displaynetzwerk stellt den Nutzern folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Anzeigeformate die ansprechend für Kunden mit vielseitigen Interessen sind,
  • Stärkung der Kundentreue und Erhöhung der Markenbekanntheit,
  • Steigerung des Kundeninteresses,
  • Spezifische Auswahl, wo und für welche Art von Zielgruppe die Anzeigen erscheinen sollen.

Wie erkenne ich die Unterschiede zwischen einem Such- und Display-Netzwerk?

Im Such-Netzwerk erhalten interessierte Nutzer nach Eingabe bestimmter Suchanfragen entsprechende Anzeigen mit den gesuchten Produktarten. Die Nutzer des Display-Netzwerks hingegen, sind nicht unbedingt auf der Suche nach konkreten Produkten, Sie wollen im Prinzip einfach nur einen Blogbeitrag lesen, Videos ansehen oder zum Beispiel in Foren stöbern. Sie sind also nicht auf einen Kauf eingestellt. Das Display-Netzwerk ist demnach ein hervorragendes Feld für verschiedene Werbekampagnen. Ein gutes Beispiel für die Werbenutzung des Display-Netzwerkes ist eine Kampagne für Mobiltelefone.  Beispielweise sind Sie auf der Suche nach einem neuen Smartphone und besuchen deswegen die Webseite von einem bestimmten Handyanbieter. Nach ein paar Minuten brechen Sie die Suche ab und informieren sich über ein anderes Produkt. Unerwartet erkennen Sie, dass auf der Seite, die Sie nun besuchen, eine Bannerwerbung für das vorher gesuchte Smarphone platziert ist. Und das obwohl die aktuell besuchte Seite nichts mit Mobiltelefonen zu tun hat. Die Bannerwerbung kann ein Video, ein Text oder ein Bild mit dem zuvor gesuchten Smartphone sein. Durch einen Klick auf das Banner landen Sie nun wieder auf der Internetseite, auf der Sie sich zuvor über Smartphones informiert hatten.

Vorteile im Display-Netzwerk?

  • Neue Produkte bekannt machen, um die Zielgruppe anzusprechen,
  • Anpassung von hoch- oder querformatigen Anzeigen an bestimmten Werbeflächen auf einer Website,
  • Vielfältige Remarketing Möglichkeiten, um bei den Kunden erneut das Interesse zu wecken,
  • Dank diversen Formaten sind die Anzeigen auffälliger und ansprechender für die potentiellen Kunden.

Nachteile im Display-Netzwerk?

  • die Klickrate ist deutlich niedriger, als bei einer Such-Netzwerk Anzeige,
  • die potentiellen Display-Netzwerk Nutzer sind nicht im so genannten “Kaufrausch”, sondern wollen erst Informationen sammeln.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie mit Hilfe des Display-Netzwerkes eine Produktbekanntmachung oder eine Remarketing Kampagne erfolgreich starten können, um die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.

Weitere Informationen rund um das Thema AdWords Kampagnen finden Sie in unserem Blog oder auf unserer Website unter Online Marketing.