Sie möchten Ihre Suchmaschinenplatzierung verbessern?

Die verstärkte Nutzung von Google+ sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen!

Wir haben einige Möglichkeiten, wie Sie mit Google+ Ihre Suchmaschinenplatzierung verbessern können, zusammen getragen:

Mehr Follower

Normalerweise ist Social Media Marketing von dem Grundsatz „Qualität geht vor Quantität“ geprägt, werden Sie jetzt sicher denken, wenn Sie weiterlesen. Doch damit Google+ Ihre Platzierungen besser beeinflussen kann, benötigen sie eine hohe Anzahl an Followern.

Warum? Schauen wir uns einmal die Suchergebnisse für das Keyword „Internetagentur“ mit der Standorteinstellung Braunschweig an.

Wenn jemand nach „Internetagentur“ sucht, und nicht bei Google+ eingeloggt ist und kein +1 gegeben hat, erscheinen die Suchergebisse folgendermaßen:

Suchergebnisse Internetagentur nicht eingeloggt

Wir befinden uns hier mit unserer Domain an Position 4 der Suchergebnisse von Google.

ist man hiningegen eingeloggt und folgt unserer Seite, entsteht dieses Ergebnis:

Suchergebnisse Internetagentur eingeloggt

Hier befinden wir uns auf Position 1 der Suchergebnisse. Der Einfluss von Google+ auf die Suchergebnisse ist sehr gut erkennbar. Die folgenden Möglichkeiten sind die besten Maßnahmen, die Follower Ihrer Seite zu erhöhen.

  • Nutzen sie Ihre anderen Social Media Profile und teilen Sie Ihre Google+-Seite mit Anderen
  • Setzen Sie einen Link zu Ihrem Google+-Profil auf Ihre Website
  • Setzen Sie einen Link zu Ihrem Google+-Profil überall, wo es erlaubt ist (Foren-Beiträge, Email-Signaturen, etc.)
  • Setzen Sie einen Link zu Ihrem Google+-Profil, wenn Sie Blog-Beiträge kommentieren
  • Bauen Sie den Google-Badge auf Ihrer Website ein

Ihr persönliches Profil als Autoren-Profil verifizieren

Für Webseiten oder Beiträge, die Sie geschrieben haben, können Sie nun den Autorenstatus geltend machen. Ihr Name und Ihr Profilbild werden dann in den suchergebnissen angezeigt – sogar wenn die Suchenden nicht eingeloggt sind:

Autor einer Seite

Um dieses zu erreichen haben Sie 2 Möglichkeiten. Sie können Ihre Emailadresse im Google+-Profil angeben und diese dann auf jeder Inhaltsseite Ihrer Website einbauen. Oder Sie verlinken Ihre Seite mit Ihrem Google+-Profil und umgekehrt. In diesem Fall können Sie im <head>-Bereich Ihrer Website folgenden Tag setzen:

<link href="[Profil-URL]" rel="author" />

[Profil-URL] sollten Sie durch die URL zu Ihrem Google+-Profil ersetzen. In unserem Fall sieht das so aus:

<link href="https://plus.google.com/110258950690573424384?rel=author" rel="author" />

Zum Schluß müssen Sie in Ihre Seite in Ihrem Google+-Profil unter „Macht mit bei“ angeben.

Macht mit bei TILL.DE Blog

Jetzt kann Gogle Sie als Autor der verknüften Website und Texte verifizieren und Ihr Profil-Bild und Ihren Namen in den Suchergebnissen anzeigen. Seien Sie aber nicht enttäuscht, wenn die Anzeige nicht funktioniert. Ihr Bild und Name werden nicht immer angezeigt.

Ihre Seite verbinden

Stellen Sie sicher, dass Ihr Google+-Profil mit Ihrer Website verbunden ist. Hierfür bietet sich die Möglichkeit, einen Code – ähnlich der Autoren-Verifizierung – im <head>-Bereich Ihrer Website einzubauen, oder Sie bauen den oben bereits erwähnten google+-Badge in Ihre Website ein. Mit letzterem können Sie zusätzlich Follower generieren.

+1 fördern

Haben Sie den +1-Button bereits auf Ihrer Website? Dieser Button funktioniert ähnlich wie der „Gefällt mir“-Button von Facebook, bietet aber eine zusätzliche interne Funktionalität: Die Anzahl der +1, die eine Seite erhalten hat, kann in den Suchergebnissen angezeigt werden – sogar wenn suchende nicht eingeloggt sind.

Profil komplettieren

Komplettieren Sie die Angaben in Ihrem Profil. Google nutzt verschiedene Angaben in Ihrem Profil zur Onpage-Optimierung und zur Anzeige in den Suchergebnissen. So wird der Profilname als Titel in den Suchergebnissen verwendet, Ihr Motto und Ihr Beruf als Beschreibungstext. Die ersten 3 Links Ihrer empfohlen Links und die ersten 3 Links Ihrer zusätzlichen Profile können manchmal als zusätzliche Angabe unterhalb Ihrer Position in den Suchergebnissen erscheinen.