Google macht es Unternehmen jetzt noch einfacher, ihre Präsenz auf den verschiedenen Google Diensten zu verwalten. Mit der neuen Google My Business App können alle Informationen zu einem Unternehmen auf einen Blick erfasst, bearbeitet und veröffentlicht werden. Voraussetzung hierfür ist eine bestätigte Google+ Seite des eigenen Unternehmens.

Bereits im letzten Jahr stellte Google das Dashboard zur Verfügung, um gesammelte Daten über Aufrufe, Klicks, Follower und soziale Interaktionen grafisch in diversen Statistiken zusammenzufassen. Die angezeigten Informationen in Google Maps und die darauf basierenden Einträge in Google Places bzw. Google Local ließen sich vorher über eigene Benutzeroberflächen bearbeiten, ebenso das Google+ Profil.

Google My Business vereint nun all diese Funktionen, sodass alle Informationen innerhalb der eigenen Präsenz bei den Google Diensten gesammelt und verarbeitet werden können.Man kann sich also in My Business mit dem Dashboard zunächst einen Überblick über die Aktivitäten der eigenen Seite verschaffen, aber auch Events, Alben und Postings lassen sich direkt über My Business erstellen, quasi genauso wie man es über die normale Google+ Seite tun würde. Sogar Daten aus verknüpften Accounts bei YouTube und Google Analytics fließen in die Statistiken des Dashboards ein.Weiterhin lassen sich die Einträge, die in der Google Suche, in Google Maps und auf Google+ angezeigt werden, ohne Umwege hierüber bearbeiten. Dazu zählen beispielsweise die Öffnungszeiten, Telefonnummer und Adresse des Unternehmens. Auch Fotos lassen sich hinzufügen.

Auf diese Weise wird es Interessenten stark vereinfacht, über Google gefunden zu werden und fördert somit eine starke Präsenz.Natürlich ist My Business auch über die mobilen Geräte erreichbar.Man brauch lediglich die App aus dem Google Play Store herunterzuladen, schon könnte man ebenso von Unterwegs den Überblick behalten.Die mobile App stellt die gleichen Funktionen wie die Desktop-Version zur Verfügung und bietet daher dieselben Möglichkeiten, schnell auf die Informationen zugreifen zu können.Eine Version für iOS Geräte soll noch folgen.

In der Praxis bedeutet das, dass Inhaber einer Google+ Seite über My Business nicht nur auf die Daten des Dashboards zugreifen können, sondern auch auf alle Interaktionen der Nutzer mit der eigenen Seite, um anschließend auf daraus resultierende Erkenntnisse über die Performance reagieren können. Ein kräftig unterstützendes geschnürtes Allrounder-Paket für alle Besitzer eines öffentlichen Daseins.