Mit Remarketing oder auch Retargeting genannt, haben Sie die Möglichkeit potentielle Kunden über die Content-Netzwerke (andere Webseiten, Videos, usw.) besser zu erreichen. Sie können Remarketing – Anzeigen für Nutzer schalten, die bereits Ihre Webseite besucht haben, Ihre mobile App schon verwendet haben oder Ihnen Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben.

 

Beispielsweise besucht ein potentieller Kunde Ihren Online-Shop für Staubsauger und deren Zubehör. Dann wird Ihr potenzieller Kunde abgelenkt durch z.B. einen Anruf und verlässt Ihren Online-Shop ohne etwas gekauft zu haben. Doch für Sie ist dieser Kunde noch nicht verloren. Denn Sie können über Remarketing ihn erneut ansprechen, indem Sie relevante Anzeigen schalten, während der potentielle Kunde im Internet weiter surft, die mobile App benutzt oder die Google Suche verwendet.

Technische Umsetzung von Google AdWords Remarketing

Die Nutzer besuchen Ihre Webseite, schauen sich um und  gelangen auf eine Ihrer Seiten, die in Ihrem Quellcode, mit einen Remarketing Code oder auch “Pixel” genannt, versehen wurde. Dabei handelt es sich um eine kleine Codezeile, die auf den Rechner des Nutzers einen Cookie setzt, sobald die Zielseite geladen ist. Über diesen Cookie sammelt der Server alle ID´s der Besucher Ihrer Webseite und baut daraus eine Nutzerliste auf. Das Nutzerverhalten auf Ihrer Webseite wird ausgewertet und darauf basierend werden auf  anderen Seiten innerhalb des Google Werbenetzwerk, Werbeanzeigen dargestellt.

Oder einfacher ausgedrückt: In einer Liste werden alle bisherigen Besucher Ihrer Staubsauger-Webseite gespeichert, sodass diese mit der Remarketing-Anzeige erneut angesprochen werden können.

Was kann Google AdWords Remarketing?

Google AdWords Remarketing beinhaltet sechs verschiedene Funktionen, wie Sie Ihre Remarketing Kampagne erstellen können:

 

  • Standard-Remarketing
  • Dynamisches Remarketing
  • Remarketing für mobile Apps
  • Video-Remarketing
  • Remarketing-Listen für Suchanzeigen
  • Remarketing per E-Mail Listen

 

Mit Standard-Remarketing haben Sie die Möglichkeit, Besuchern Ihres Online-Shops auf später aufgerufenen Seiten im Google Displaynetzwerk Werbung anzeigen zu lassen. Diese Art von Remarketing, verweist aber lediglich auf Ihre Webseite. Beim dynamischen Remarketing ist das etwas anders. Hier erzielen Sie mit Remarketing bessere Ergebnisse, indem Sie Anzeigen mit Produkten oder Dienstleistungen verwenden, die der Nutzer auf Ihrer Webseite bereits betrachtet hat. So kommen Sie den zukünftigen Kunden ein Stück näher. Ein Beispiel: Sie schauen sich ein schönes blaues Sofa auf einer Möbelwebseite an, kaufen aber nicht direkt, da Sie den Kauf mit Ihrer Familie noch absprechen möchten. Am nächsten Tag besuchen Sie eine andere Webseite und dort wird Ihnen eine spezielle Anzeige für eben diese blaue Sofa angezeigt. Sie erinnern sich daran und kaufen eventuell nun direkt!

 

Beim Remarketing für mobile Apps, schalten Sie Anzeigen für die Nutzer, die Ihre mobile App bereits verwendet oder Ihre mobile Webseite schon ein mal besucht haben. Dabei werden die Remarketing Anzeigen dann angezeigt, wenn der Nutzer andere mobile Apps verwendet oder andere mobile Webseiten besucht.

 

Genauso funktioniert das beim Video-Remarketing: Sie schalten die Anzeigen für Nutzer, die Videos Ihres YouTube-Kanals angeschaut haben. Die Remarketing Anzeigen erscheinen dann während die Nutzer Videos anschauen, andere Webseiten besuchen oder Apps verwenden.

 

Wenn Sie Remarketing-Listen für Suchanzeigen verwenden möchten, dann schalten Sie Anzeigen für frühere Besucher, die Ihre Webseite bereits verlassen haben, aber dennoch weiterhin die Google Suche verwenden.

 

Und zu guter Letzt können Sie Remarketing per E-Mail – Listen betreiben. Diese Funktion ist wie ein Kundenabgleich, bei der Sie eine Liste mit allen E-Mail – Adressen hochladen, die Ihre Kunden Ihnen gegeben haben. Für diese Kunden können dann in der Google-Suche, auf YouTube oder im Gmail-Postfach Anzeigen ausgeliefert werden.

Vorteile von Google AdWords Remarketing

 

  • Zielgerechte Ansprache von Kunden
  • Bestmöglicher Zugang der potentiellen Kunden
  • Transparenz der Leistungen Ihrer Kampagnen
  • Effiziente Preisgestaltung durch automatisierten Gebotsstrategien
  • Volle Kontrolle Ihrer Werbeanzeigen durch das Kostenmodell CPC (Cost-per-Click)
  • Flexible Zielvorhaben zu Ihren Werbezielen
  • Große Reichweite durch die Google Suche, mehr als 2 Millionen Webseiten und mobilen Apps
  • Einfache und schnelle Anzeigengestaltung mit Hilfe der Anzeigengalerie

Datenschutz und Remarketing

Häufig steht Remarketing durch die Sammlung vieler Daten und Erstellung von Nutzerprofilen zur effektiven Werbeeinblendung, in der Kritik. Mit wenigen Klicks und mit weiteren Datenbeständen lassen sich so weitere Profile erstellen. Außerdem hat der Nutzer keinen Überblick, welche Unternehmen Profile über seine Cookies angelegt hat.

Einfachen Internetusern erscheint Remarketing oftmals unseriös, da sie sich nicht erklären können, warum Sie Werbeanzeigen für ein Produkt oder einen Online-Shop sehen, den sie zuvor erst besucht haben. Nutzerprofile sind vom Datenklau oder sogar durch Hacking nicht  geschützt, was ein weiterer Kritikpunkt darstellt. Außerdem haben User oft keine Chance für ein Opt-Out (Austragung aus der Remarketing-Liste), das nur erreicht werden kann, wenn man z.B. über seinen Browser keine Cookies von Dritten zulässt.

 

Generell ist es beim Remarketing wichtig den Nutzern zu erläutern, wie die Daten über Ihre Onlineaktivitäten zur Verbesserung der ihnen online präsentierten Anzeigen verwendet werden. Außerdem müssen die Nutzer sinnvolle Auswahloptionen bezüglich der Nutzung dieser Daten erhalten.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz und wie Sie Google Analytics datenschutzkonform zur Nutzung für Google AdWords Remarketing einbinden erfahren Sie im folgenden Link: www.till.de/google-analytics-datenschutzkonform-einrichten

 

Wenn Sie noch Fragen haben wie sie Remarketing professionell verwenden und datenschutzkonform ausrichten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir beraten Sie gern! Sie finden unser Kontaktformular und weitere Informationen zu unseren Leistungen zu Google AdWords Remarketing auf der folgenden Webseite: www.till.de/adwords-remarketing