Seit einigen Tagen befindet sich unter http://www2.sandbox.google.com/ eine Testversion der neuen google Such-Engine.

Diese ist schneller, hat daher bereits den Spitznamen „Caffeine“, und listet mehrer Treffer in den Suchergebnisse. Damit macht Google deutlich, dass man sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen wollen, sondern konsequent weiter an den Suchalgorithmen arbeitet, um die Position des Markführers zu festigen.

Wir dürfen gespannt sein, wann Sandbox die jetzige Google-Suche ablöst bzw. inwieweit die neue Technik in die aktuelle Suche integriert wird.

Weitere Informationen gibt es unter http://googlewebmastercentral.blogspot.com/2009/08/help-test-some-next-generation.html, allerdings nur in englischer Sprache.