Das ist natürlich der Wunsch aller Betreiber eine Webseite und vor allem natürlich aller Webshops! Aber wie stellen Sie dies am besten an?Mit dem TILLcms und TILLshop sind Sie natürlich mit der Suchmaschinenfreundlichen Darstellung der Seiten schon mal auf der richtigen Seite. Darüber hinaus sind heute die Stichworte Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung und natürlich auch das Schalten von Anzeigen auf Suchmaschinen.

Der Marktführer unter den Suchmaschinen in Deutschland ist sicher unangefochten Google. Aus dem Grund empfehlen wir in jedem Fall auch über Google AdWords nachzudenken. Bereits mit einem kleinen Budget können Sie hier hier die Schlüsselwörter für Ihre Webseite einstellen und so Werbung für Ihre Internetseite machen. Zusätzlich läßt sich so auch überprüfen, wie häufig nach den Keywords gesucht wird. Da Sie auch nur für Klicks bezahlen, die auch auf Ihrer Seite landen, ist dies eine sehr reelle Maßnahme, zumal Sie auch ohne Kündigungsfrist jederzeit die Anzeigen zurücknehmen können.

Wenn Sie keinen Webshop betreiben, können Sie die Conversion Funktion auch mit Ihrem Kontaktformular oder ggfls. mit dem Callback Button verknüpfen. Sie erhalten so einen Wert, welcher der Besucher, die über Google AdWords zu Ihnen kommen, sich auch weiter für Ihre Leistungen interessieren.

Welche Erfahrungen haben Sie bereits mit Google AdWords gesammelt? Wir freuen uns über Ihr Feed Back zu diesem Thema.