In der heutigen Zeit sollen Informationen von Überall und zu jeder Zeit abrufbar sein, auch unterwegs. So ist es keine Seltenheit mehr, dass Personen über ihr Smartphone, oder Tablet die gewünschten Daten suchen. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass Webseiten nicht für mobile Endgeräte optimiert sind und sich kaum, oder nur sehr schwer mit dem Smartphone bedienen lassen.

Ein Artikel zum Thema mobiloptimierte Webseiten kann im Google mobile Ads Blog (englisch) nachgelesen werden. Obwohl dieser Artikel schon fast 2 Jahre alt ist, ist dieses Thema immer noch aktuell. Deshalb möchte ich nachfolgend die wichtigsten Punkte aus diesem Beitrag hervorheben.

Mit mobiloptimierten Webseiten lassen sich neue Kunden gewinnen
Personen, die zufrieden mit einer Seite sind, die sie besuchten, werden sehr wahrscheinlich auch wieder zurückkehren. 74% der mobilen Internetnutzer würden in der Zukunft noch einmal zu dieser Seite zurückkehren, wenn sie mobiloptimiert ist und 67% der zurückgekehrten Nutzer würden wahrscheinlich auch ein Produkt oder eine Leistung von Ihnen erwerben.

Webseiten, die nicht mobiloptimiert sind, unterstützen die Konkurrenz
Ein weiterer wichtiger Fakt ist, dass Nutzer die auf der Webseite nicht die gewünschten Daten finden, oder die Seite nicht richtig bedienen können, die Seite verlassen und eine andere Webseite aufsuchen werden. 61% der Nutzer verlassen die Seite sofort, wenn sie nicht das finden, wonach Sie gesucht haben und 79% der Nutzer würden nach einer neuen Seite suchen, wenn ihnen das, was sie auf der Webseite sehen, nicht gefällt. Ein weiterer Aspekt, den man beachten sollte, ist, dass 50% der Personen, denen auf Ihrer Webseite die gewünschten Daten oder Funktionen gefallen, Ihre Seite seltener aufrufen, wenn sie nicht mobiloptimiert ist.

Webseiten, die nicht mobiloptimiert sind, können dem Unternehmen schaden
Es kann vorkommen, dass Nutzer, die Ihre Webseite aufrufen, frustriert sind, wenn sie Ihre Webseite mit einem Mobilgerät aufrufen und diese nicht für diese Geräte optimiert ist. Diese negativ beeinflussten Personen würden vermutlich auch zukünftig keine Ihrer Dienste mehr in Anspruch nehmen wollen. 48% aller Nutzer sind frustriert bzw. verärgert wenn sie eine Webseite aufrufen, die nicht mobiloptimiert ist. 36% sagten sogar, es wäre eine Zeitverschwendung gewesen diese Webseite überhaupt aufzurufen. Über die Hälfte der Personen, die eine schlechte Erfahrung mit einer mobilen Webseite machten, würden wahrscheinlich keine Leistungen des Unternehmens bestellen. 48% der Nutzer sagten, dass eine nicht mobiloptimierte Webseite den Eindruck hinterlässt, dass Ihnen Ihr Geschäft egal sei.

Auf unserem Internetauftritt finden Sie weitere Informationen zum Thema mobile Webseiten.